DSC_0546
DSC_0545
DSC_0544
DSC_0543
DSC_0542
DSC_0541
DSC_0540
DSC_0538
DSC_0527
DSC_0529
DSC_0530
DSC_0531
DSC_0532
DSC_0534
DSC_0535
DSC_0536
DSC_0461
DSC_0452
DSC_0451
DSC_0449
DSC_0447

Nirox Longierhallen

 

Die TECNO HALLE

 

  • Die beste Lösung um frei reitende Fohlen auszubilden oder mit longierten Pferden zu arbeiten.

  • Vereinfacht die Pferdeaufsicht während den Lehrgängen mit Anfängern und den Ponyreiten.

  • Unverzichtbar für Longierer während den Voltige-Lehrstunden.

  • Die Seitenwände sind aus Marinsperrholz-Paneele, und die aus verzinktem Stahl gebauten Säulen sind am Perimeter fixiert.

  • Die Bedeckung ist aus warm verzinkten und Hochwiderstandsfähigen Röhren aus Edelstahl und durch Platten verbunden, um einen „geodätisch abgeflachten Kupper“ Gitter zu bilden.


Es ist sehr einfach, leicht, und ästhetisch. Je nach Kundenwunsch- oder Anforderung, kann man die plastikbeschichtete Bedeckung in weiß, grün oder creme haben.
 
Mit nutzbaren Eingang von 2.050 Meter. Auf der linken Seite ist ein regulierbarer Scharnier montiert, um es, bei Bedarf, zu regeln. Auf der rechten Seite befindet sich ein vertikaler Schubriegel mit Doppelverriegelung, um eine bessere Abschließung zu garantieren.
In sehr windigen Gegenden wird geraten, ein winddichten Netz rund um die Longierhalle zu montieren, um das inneren Luftgrauschen zu reduzieren.
Will man aber eine Longierhalle für die Fohlenausbildung verwenden, dann kann man die Seitenwände aus Plywood, die normalerweise 1,4 Mt. hoch sind, bis auf 2 Mt. erhöhen.