Nirox Laufband

Junge Tiere können ohne Reiterbelastung des noch nicht voll ausgereiften Skelettes antrainiert werden. Das unerfahrene Pferd wird im Aufbautraining vor Verletzungen verschont. Die Lauffläche ist absolut eben. Durch das Geradeauslaufen fällt die Kurvenbelastung auf Gelenke, Sehnen etc. weg. Die Lauffläche ist progressiv gefedert und griffig und damit ideal zur Stärkung des Bindegewebes. Muskulatur, Bänder und Sehnen werden solide aufgebaut.
Die Gleichgewichts- und Taktfindung wird gefördert, Antritt und Raumgriff im Schritt verbessert. Die stabilen Rahmenbedingungen (indoor) erlauben methodisch standardisierte Einstellungen wie Laufgeschwindigkeit, Steigungswinkel, Belastungsdauer, Pausen zwischen den einzelnen Stufen, Zeitpunkt der Blutentnahme, etc.